Maßnahmen
für Hygiene
& Gesundheit

Anreise und Infos

Deine Route zu neuen FreiRÄUMEN

Hinweis zur Anreise
Unsere reguläre Adresse „Schennaberg 2“ wird leider von den Navigationsgeräten nicht erkannt.
Falls Sie mit dem Navi anreisen, geben Sie bitte den Straßennamen „Oberverdinserstraße“ ein.
An der Kreuzung „Oberverdinserstraße – Schennaberg“ befindet Sich unser Gasthof.

Im Zentrum Mitteleuropas gelegen, ist das Meraner Land ganzjährig mit sämtlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Sie können mit Auto, Bus, Bahn oder Flugzeug problemlos anreisen. Informieren Sie sich über unsere interaktiven Übersichtskarten über die verschiedenen Wege, Routen und Anreisemöglichkeiten.

Und damit Sie auch vor Ort mobil sind, erhalten Sie zusätzliche detaillierte Informationen über den öffentlichen Verkehr in Südtirol und alle Möglichkeiten, diesen preiswert zu nutzen.

Anreise mit dem Bus

Anreise mit dem Zug

Zugverbindungen über

  • München - Innsbruck - Brenner - Bozen - Meran
  • Linz - Salzburg - Innsbruck - Brenner - Bozen - Meran
  • Zürich - Innsbruck - Brenner - Bozen - Meran
  • Zürich - Landquart - Zernez - Mals - Meran
  • Wien – Salzburg – Innsbruck – Brenner – Bozen – Meran
  • Venedig - Verona - Bozen - Meran
  • Mailand - Verona - Bozen - Meran

Ihre Bahnverbindungen

ANREISE NACH SCHENNA

Wetter

Wolkig
Wolkig
von bis 13°

Allgemeine Wetterlage

Schneefall im Norden

Über den Alpen stellt sich eine kräftige Nordstaulage ein.
Am Nachmittag schneit es am Alpenhauptkamm weiter mit Schwerpunkt in den Ahrntaler Bergen. In abgeschwächter Form greifen die Niederschläge auch etwas weiter nach Süden über, etwa ins Sarntal, Pustertal und den Dolomiten. Im Unterland bleibt es trocken und hier scheint die Sonne am längsten. Es weht teils kräftiger Nordföhn.
Die Höchstwerte liegen zwischen 3° und 13°.

Vorschau

Sonne und Wolken

Der Nordstau über den Alpen lässt vorgehend nach und es kommt zu einer Wetterbesserung.
Von Norden her ziehen immer wieder Wolken durch, am meisten Sonne geht sich im Süden aus. Es bleibt föhnig, am stärksten weht der Wind im Vinschgau und Wipptal. Am Abend beginnt es im Ahrntal erneut zu schneien, in der Nacht breiten sich die Niederschläge auf die gesamte Nordhälfte Südtirols aus.
Es wird relativ mild mit Höchstwerten von 7° bis 15°.

Entwicklung

Weiterer Schnee im Norden

Am Samstagvormittag regnet und schneit es im Großteil Südtirols. Am meisten am Alpenhauptkamm, während es im Süden nur geringe Niederschläge gibt. Die Schneefallgrenze liegt bei 1000-1200 m. Am Nachtmittag lockert es von Süden her auf und es weht starker Nordwind. Im Laufe des Sonntags setzt am Alpenhauptkamm neuer Schneefall ein, der sich bis zum Abend intensiviert und mit dem Wind auch weiter nach Süden übergreifen kann. In der Nacht auf Montag gehen die Niederschläge überall zu Ende und am Montag wird es verbreitet sonnig. Es bleibt windig. Am Dienstag geht es sonnig weiter, der Wind schwächt sich ab und die Temperaturen gehen zurück.

Vorhersagen

04.02.2023
Wolkig, Schneeregen
Wolkig, Schneeregen
von bis 13°
05.02.2023
Stark bewölkt
Stark bewölkt
von bis 12°
06.02.2023
Heiter
Heiter
von bis 11°
07.02.2023
Heiter
Heiter
von -1° bis

© Hydrographisches Amt Autonome Provinz Bozen-Südtirol